AGB

 

1. Geltungsbereich
Für alle Verträge von Waschechter Bayer mit Verbrauchern (§ 13 BGB), die über unseren Online-Shop erfolgen, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner, Kundendienst
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Waschechter Bayer. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unser Verkaufsteam Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer +49 (0) 9621 7 69 06 83

3. Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Die Abgabe von Alkohol an Personen unter 18 Jahren ist nicht zulässig. Mit dem Absenden der Bestellung bestätigt der Kunde, das er volljährig und voll geschäftsfähig ist. Der Kunde stellt sicher, dass nur Volljährige die Lieferung entgegennehmen. Sofern nicht volljährige Personen Bestellungen veranlassen, widerruft WBY GmbH den Vertrag hiermit bereits jetzt vorsorglich gem. § 109 BGB. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minder- jährigen sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften gemäß den gesetzlichen Vorschriften der WBY GmbH für alle entstehenden Schäden aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen.

4. Versandkosten
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten und hier.

5. Bezahlung
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse oder mit Paypal Plus. Eine Übersicht über die Zahlarten finden Sie hier.

6. Selbstabholung
Gerne können Sie Ware auch in unserem Geschäft in Amberg (Gailoh) Jägerstraße 37 selbst abholen. Bitte vermerken Sie den entsprechenden Wunsch im Bestellprozess.

7. Aufrechnung
Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich von uns anerkannt wurden.

8. Zurückbehaltungsrecht
Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

11. Vertragstextspeicherung
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

12. Vertragssprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

13. Cookie Richtlinien
In Ihren Computereinstellungen können Sie den Gebrauch und den Anwendungsbereich von Cookies festlegen. Sie können Ihren Computer so einstellen, dass Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn ein Cookie gesetzt wird. In Ihrem Browser können Sie auch alle Cookies deaktivieren (in der Hilfefunktion Ihres Browsers können Sie herausfinden, wie Sie Cookies korrekt verändern oder aktualisieren). Hierbei möchten wir gerne betonen, dass es sich um Computereinstellungen handelt und dass die jeweiligen Einstellungen nur für den Computer gelten, auf dem sie eingestellt wurden. Sollten Sie mehr als einen Computer nutzen, müssen die Einstellungen auf jedem Computer vorgenommen werden.

14. Bestandskunden Prefill
In unserem Kassenbereich nutzen wir Klarna Checkout. Dazu werden Ihre Daten, wie E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer, soweit erforderlich, automatisch an Klarna AB übertragen, sobald Sie in den Kassenbereich gelangen. Die Nutzungsbedingungen für Klarna Checkout finden Sie hier. (noch gültig bis Januar 2017)

Zahlungsarten

Vorkasse
Sie bezahlen bequem per Vorkasse und erhalten 2 % Skonto.

PayPal – Plus
Ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen können. Dafür brauchen Sie einen PayPal Account.

Rechnung mit Paypal
Beim gebührenfreien Kauf auf Rechnung mit Klarna erhalten Sie Ihre Ware bevor Sie bezahlt haben. Sie können entspannt einkaufen, Ihre Bestellung tätigen und die Produkte in Ruhe zu Hause anschauen. Anschließend haben Sie 14 Tage Zeit, die Rechnung zu begleichen. Sie müssen nur die Informationen angeben, die Sie ohnehin immer im Kopf haben. Der Kauf auf Rechnung ist vollkommen risikofrei.

Lastschrift - EC
Das Lastschriftverfahren ist bequem und sicher. Bei einer Zahlung per Lastschrift geben Sie uns die Einwilligung, den fälligen Betrag von Ihrem Konto abzubuchen. Dazu geben Sie neben Ihrem Namen auch den Namen der Bank, die Bankleitzahl und Ihre Kontonummer ein. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine in Deutschland ansässige Bank handeln muss.

Kreditkarten
Sie können Ihre Bestellung auch sicher und einfach per Kreditkartenzahlung mit einer MasterCard, VISA oder American Express abschließen. Dazu geben Sie wie gewohnt Ihre vollständigen Kreditkartendaten sowie die Prüfziffer Ihrer in Deutschland ausgestellten Karte ein. Dank SSL Verschlüsselung werden Ihre Daten über eine gesicherte Verbindung übertragen. Dadurch ist die Bezahlung per Kreditkarte geschützt und sicher.

 

Widerrufsbelehrung
Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

**************************************************************************************

Widerrufsbelehrung

**************************************************************************************

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

WBY GmbH
c/o Anna Osterhage
Jägerstraße 37
D 92224 Amberg
Email: info(at)waschechterbayer.de 

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 1000 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

***********************************************************************************************

Ende der Widerrufsbelehrung

************************************************************************************************

 

 

 

Zuletzt angesehen